html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="de-de DWS TopRente

DWS TopRente

Deutschlands erfolgreichste Fondsgesellschaft bietet die DWS TopRente in zwei Versionen an.

Die DWS TopRente Dynamik richtet sich an Anleger zwischen fünfzehn und neunundvierzig Jahren. Die DWS TopRente Dynamik ist für Anleger zwischen vierzig und dreiundfünfzig Jahren konzipiert.

Der Wesentliche Unterschied zwischen den beiden Varianten der DWS TopRente ist der Aktienanteil. Im September 2006 waren beispielsweise fünfundachtzig Prozent des Kapitals einer DWS TopRente Dynamik in Aktienfonds investiert.

In der Balance Variante wurden nur die Hälfte der zur Verfügung stehenden Mittel in Aktienfonds angelegt.

Die DWS kann bei der Fondsauswahl auf ihre breite und erfolgreiche Fondspalette zurückgreifen. Zur Auswahl stehen prominente Dauerbrenner wie der DWS Vermögensbildungsfonds I, der DWS TopDividende oder der DWS Top 50 Asien.

Unabhängig davon, wie hoch Ihre monatlichen Beiträge sind, Sie erhalten von Anfang an ein diversifziertes Altersvorsorge Depot.  Die Kosten für die DWS TopRente sind deutlich geringer, als die einer Riester-Rentenversicherung.

Neben den Ausgabeaufschlägen, welche unter fünf Prozent liegen, fallen die Verwaltungsgebühren für die Fonds und Depotführungskosten in Höhe von fünfzehn Euro pro Jahr an.

Wenn Sie die DWS TopRente über einen Fondsvermittler besparen, erhalten Sie sogar fünfzig Prozent Rabatt auf die Ausgabeaufschläge, günstiger geht es nicht!

Wie funktioniert die Riester-Rente?
staatliche Förderung der Riester-Rente
steuerliche Förderung der Riester-Rente
Besteuerung der Riester-Rente
Rendite der Riester-Rente
Kostenfalle Riester-Rentenversicherung

 



[nach oben]

Auf dieser Seite suchen